Information: Hier geht es direkt zum  Video über Naturhandwerk 

Unser Team

Klara-Marie Schulke

Klara-Marie Schulke

Intensive mehrmonatige Ausbildung an der Living Wild Wilderness School und im Immersion (Steinzeit Projekt), USA. Inhaberin des deutschen Jagdscheins, geprüfte Fährtenleserin (Cybertracker International, Track & Sign Level III), Zertifizierte Wilderness Guide, USA und geprüfte Field Guide (Field Guide Association of Southern Africa), war mehrere Male für Zeiträume bis zu einem Jahr in der Wildnis unterwegs und nahm unter anderem an einer Andenüberquerung zu Pferde teil.

Gründerin und Leiterin von WegWeiser Wildnis. Initiatiorin, Koordinatiorin und Leiterin der Wildnis- & Naturhandwerk Lehrgänge in Deutschland. Gastdozentin an verschiedenen Wildnisschulen und Einrichtungen in Deutschland und Europa. Sie liebt es, Sachen aus der Natur mit dem Zutun ihres Geistes und dem Schaffen ihrer Hände zu etwas Neuem, Funktionstüchtigen und Schönen werden zu lassen!

Andreas Dado Jade

Andreas Dado Jade

Grundausbildung im natürlichen Gerben in den USA (Tamarack Song). Sammelte erste Erfahrungen in den Grundkenntnissen von Wildlederkleidung herstellen und nahm 2015 am ersten Lehrgang Naturhandwerk 1 in Deutschland teil.

„Als gelernter Handwerker lag der Weg zum Arbeiten mit ursprünglichen Materialien nicht fern. Meine Liebe liegt im ursprünglichen und verbundenen Leben und Handwerken und der Begeisterung über das, was wir mit unseren Händen schaffen und schenken können.“

Tatjana Falk

Tatjana Falk

(1969), verheiratet, Mutter von zwei erwachsenen Kindern, Wildnistrainerin, dreijährige Weiterbildung Wildnispädagogik. Seit 2016 Teilnahme an den Wildnispädagogik & Naturhandwerk Lehrgängen, darunter Wildlederkleidung 1, Wildlederkleidung 2 und Naturhandwerk 1. Naturhandwerkerin (Filzen und Korbflechten), Familien-Coach, langjährige Erfahrung als Mitarbeiterin im Waldkindergarten, freie Mitarbeiterin bei der Munich International School e.V.

Werner Pfeifer

Werner Pfeifer

Geboren 1964 und aufgewachsen in der Natur Namibias, wo er viel von den San (Buschleuten) seiner Heimat gelernt hat.

Über 20 Jahre Erfahrung mit einem breiten Spektrum an Steinzeit- und Wildnistechniken. Gibt seit vielen Jahren international Kurse zu verschiedenen Wildnishandwerken. Er arbeitet im Sommer als "Steinzeitjäger" in einem Steinzeitpark im Norden, wo er eine mesolithische Siedlung sowie deren museumspädagogisches Konzept entwickelt und gebaut hat.

Immo Meyer

Immo Meyer

Jahrgang 1974, seit 2001 tätig in der Jugend- und Erwachsenenbildung, Leitung eines Jugendzentrums. Verbrachte mehrere Jahre seines Lebens in Camps aller Art rund um den Globus mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Schon immer fasziniert von allem was lebt, nicht nur, aber besonders, wenn es essbar ist. Begeisterter Gärtner und Selbstversorger. Geprägt von Besuchen belebter Steinzeitdörfer als Kind nahm er mehrere Jahre an den in Deutschland besonderen Lehrgängen in Wildnispädagogik & Naturhandwerk von WegWeiser Wildnis teil und ist einer der ersten Absolventen des Abschlussprojektes: ‚Wildnis Experience‘.

Inzwischen leidenschaftlicher Naturhandwerker und angesteckt von der Idee, so viel wie möglich selbst zu sammeln und natürlich und restlos zu verwerten. Nach internationalen Standards zertifizierter Fährtenleser (Cybertracker Track&Sign und Trailing Level 3). Pilzsachverständiger der Deutschen Gesellschaft für Mykologie. In allen Bereichen kontinuierlich Lernender und zunehmend Lehrender.

Foto: © Ann-Sophie Heuer

Kilii Yuyan

Kilii Yuyan

kommt von der nordwestlichen Pazifikküste der USA. Er teilt seine Liebe für die natürliche Welt, indem er traditionellen Kajakbau unterrichtet und Kajak-Expeditionen leitet. Er ist in vielen weiteren Wildnis- und Handwerksfertigkeiten erfahren, wie Flint knapping, Bogenbau, (Knochen)Werkzeug herstellen, Gerben.

Neben dem Bauen von Kajaks ist er ein Abenteuer Fotograf. Er klettert viel, mag die Bogen-Jagd, fischt, singt, spielt Geige und findet es unmöglich, das Leben nicht zu lieben!

Eva Densing

Eva Densing

(1990), M.Sc. Biologische Vielfalt und Ökologie, dreijährige Weiterbildung Wildnispädagogik, Bogenschützin, einmonatige Wildnis-Immersion in Schweden (WildMoon), zweimonatige Durchquerung Nordlands (Norwegen) zu Fuß, Gründungsmitglied bei Wälderwärts e.V. Arbeitet seit 2015 als Wildnispädagogin, schwerpunktmäßig mit Kindern und Jugendlichen. 2014 kam sie das erste Mal mit dem Thema Naturhandwerk im wildnispädagogischen Bereich in Berührung und sammelte ihre ersten Gerberfahrungen seit 2015.

Neben der Freiberuflichen Arbeit als Biologin und Wildnispädagogin ist sie begeistert vom fischen, Pfeile bauen, Klettern, Skifahren und viermalige Patentante sein.

Information: Hier geht es direkt zum  Video über Naturhandwerk